Informationen

Betrügerische Verwendung des Namens Lenzing

Mittwoch, 25. Juni 2014

Innerhalb der letzten Tage ereigneten sich gravierende Vorfälle, bei denen der Name Lenzing in unterschiedlicher Weise missbräuchlich und in betrügerischer Absicht verwendet wurde.

In einem der Fälle wurde von einer nicht existierenden Firma „Lenzing Handel GmbH“ bei einer slowakischen Firma Waren bestellt. Die Rechnung erging an Lenzing-, sodass wir nun mit der Abwehr dieser Ansprüche befasst sind.

In einem zweiten Fall wurde mit Verwendung einer gefälschten Lenzing E-Mail-Adresse einer unserer Kunden zur Zahlung eines Geldbetrages auf ein fremdes Konto aufgefordert.

Wir werden alle uns zur Verfügung stehenden Rechtsmittel einsetzen, um diese Aktivitäten und die darin verwickelten Personen gerichtlich zu verfolgen.

Da der Verdacht besteht, dass der Name Lenzing in den verschiedensten Ausprägungen missbräuchlich verwendet wird, ersuchen wir Sie, gegebenenfalls Ihre Kunden/Lieferanten/Partner darauf aufmerksam zu machen, sicher zu stellen, dass die verwendeten Konto-, Versand- und ähnliche Daten korrekt sind. Insbesondere ist auf folgendes zu achten:

  • Unrichtige, aber ähnlich aussehende E-Mail-Adresse,
  • Unklare Versandrouten
  • Kontenangaben für Zahlungen an Lenzing, die üblicherweise auf der Auftragsbestätigung vermerkt sind.
  • Usw.

Legal Management & Compliance