Lenzing Gruppe

Philosophie

Industriell hergestellte Cellulosefasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz

Botanische Cellulosefasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz sind das Kerngeschäft der Lenzing Gruppe.

Lenzing erzeugt die Vormaterialien für Endprodukte, die das tägliche Leben der Menschen verbessern und angenehmer machen.

Die Geschichte der Lenzing AG besteht aus vielen Meilensteinen der #Innovation. Pionierleistungen bei der Zellstoffbleiche und bei umweltschonenden Technologien bis hin zur Entwicklung der revolutionären Lyocellfaser TENCEL®  erfüllen uns Lenzinger mit Stolz.

Die hohen Investitionen von Lenzing in Produktionsanlagen sowie in Forschung und Entwicklung sind nur dann sinnvoll, wenn sie über Jahrzehnte hinweg, oftmals sogar noch länger, genutzt werden.

Die Prinzipien nachhaltigen Wirtschaftens sind aufgrund unserer Rohstoffbasis Holz „genetisch bedingt“ und werden in der gesamten Lenzing Gruppe industriell umgesetzt und genützt.

Weitere interessante Themen