Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Karriere-Webseiten und Ihr Interesse an  unseren Stellenangeboten.

Der Schutz Ihrer privaten Daten ist uns sehr wichtig, und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unseres Bewerberportals sicher fühlen.
In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie daher darüber, welche Informationen wir während Ihrer Bewerbung über unser Bewerberportal erfassen und wie diese genutzt werden.


  1. Erfassung von nicht-personenbezogenen Daten
    Wenn Sie unsere Webseiten besuchen, speichern die zugeordneten Webserver standardmäßig zum Zweck der Systemsicherheit die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners. Die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, werden dabei temporär festgehalten. Diese Informationen werden anonymisiert und lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet, um die Inhalte und Funktionen unserer Website für Sie attraktiver zu gestalten.
  2. Erfassung von personenbezogenen Daten
    Über Punkt 1 hinausgehende sogenannte personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, diese Angaben werden von Ihnen im Rahmen des Bewerbungsprozesses eingepflegt oder an uns übermittelt (beispielsweise in angehängten Zeugnissen, Lebensläufen o.ä.). Sie sind selbst dafür verantwortlich, dass diese Daten korrekt sind und der Wahrheit entsprechen.
  3. Nutzung und Weitergabe von personenbezogenen Daten
    Die von Ihnen in das Bewerberportal eingegebenen, personenbezogenen Daten werden von uns ausschließlich für Zwecke der Bewerbungsabwicklung und dem Stellenbesetzungsprozess erhoben, verarbeitet und genutzt. Wir speichern und verarbeiten Ihre Daten entsprechend den gültigen Datenschutzbestimmungen vertraulich und geben diese in keinem Fall an Dritte außerhalb des Unternehmens weiter.

    Stellenbesetzungen erfolgen in unserem Unternehmen in Zusammenarbeit von Personal- und jeweiliger Fachabteilung. Der/die zuständige Mitarbeiter/in der Fachabteilung sowie der/die betreuende Mitarbeiter/in der Personalabteilung können zu unterschiedlichen Legal Entities der Lenzing Gruppe gehören. Daher kann es vorkommen, dass Ihre Daten auch innerhalb des Konzerns ausgetauscht werden.

    Abweichend zur Bewerbung auf eine ausgeschriebene Position stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bei einer Initiativbewerbung zur Prüfung auf unterschiedliche Stellen zur Verfügung. Daher kann es vorkommen, dass, neben der Bearbeitung durch die Personalabteilung bzw. die jeweilige Fachabteilung, Ihre Unterlagen an mehrere Fachabteilungen weitergeleitet werden. Wenn Sie dies nicht wünschen, bitten wir um entsprechende Mitteilung im Rahmen Ihrer Bewerbung.
  4. Registrierung
    Durch Ihre Registrierung stellen Sie uns Ihr Bewerberprofil über eine konkrete Bewerbung hinaus zum Zweck der Stellensuche innerhalb der Lenzing Gruppe zur Verfügung, und wir können Sie dadurch für alle aktuellen bzw. zukünftig zu besetzenden Positionen berücksichtigen. Die Registrierung ist die Standardeinstellung des Bewerbungsprozesses. Wenn Sie sich ausschließlich auf eine definierte Position bewerben möchten, gilt der unter Punkt 5 beschriebene Prozess.

    Als registrierte/r Benutzer/in haben Sie jederzeit die Möglichkeit, Ihr Bewerberprofil zu bearbeiten und zu aktualisieren.
  5. Bewerbung
    Indem Sie sich auf eine konkrete Stellenausschreibung bewerben, stellen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten für die jeweilige Stellenbesetzung zur Verfügung. Wollen Sie sich ausschließlich für eine ausgeschriebene Position bewerben, müssen Sie Ihre Bewerbung vor dem Absenden entsprechend kennzeichnen, indem Sie den bereits gesetzten Haken zur Freigabe des Profils entfernen.
    Dadurch werden nach Ende des Bewerbungsprozesses oder wenn Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, Ihre gesamten Daten gelöscht.
  6. Einsatz von Cookies
    Auf unseren Webseiten verwenden wir in der Regel keine Cookies. Nur in Ausnahmefällen werden sogenannte Session-Cookies eingesetzt, die Daten zur technischen Sitzungssteuerung im Speicher Ihres Browsers ablegen. Diese Daten sind nicht personenbezogen und werden spätestens mit dem Schließen Ihres Browsers gelöscht. Wir weisen Sie hiermit darauf hin, dass Sie Ihren Browser so einstellen können, dass er Cookies nicht annimmt bzw. dass Sie eine Warnmeldung erhalten, wenn Cookies gesendet werden.
  7. Sicherheit
    Zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt die Eingabe Ihrer Daten im Online-Formular SSL-verschlüsselt. Sie sind jedoch damit einverstanden, dass die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen nicht gewährleistet ist, wenn wir oder Sie außerhalb des Bewerbermanagement - Systems per E-Mail in Kontakt treten. Insbesondere kann der Inhalt von E-Mails unter Umständen von Dritten eingesehen werden. Gleiches gilt, wenn Ihre Bewerbung per E-Mail an Fachabteilungen weitergeleitet wird.
  8. Zustimmungserklärung
    Mit Ihrer Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung und der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung, dass Ihre Daten im Rahmen des oben beschriebenen Bewerbungsverfahrens und unter Beachtung der Vorgaben des Datenschutzgesetzes innerhalb der Lenzing Gruppe gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Ihre Einwilligung wird protokolliert.
  9. Widerrufsrecht und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
    Sie haben das Recht, alle Ihre personenbezogenen Daten, die in unserem Bewerbersystem gespeichert sind, jederzeit zu überprüfen und zu berichtigen. Außerdem können Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit widerrufen.

    Auf Ihren Wunsch hin löschen wir Ihre personenbezogenen Daten.

    Wird die Zustimmung zur Datenschutzerklärung verweigert, erfolgt keine weitere Verwendung und Berücksichtigung Ihrer Daten bzw. Bewerbung.