Karriere

Ihr Einstieg bei Lenzing

Ihr Einstieg bei Lenzing

Der Markt verändert sich und unsere internationale Unternehmensgruppe Lenzing mit ihm. Unsere nachhaltigen Faserprodukte werden bestehen. Lenzing ist eine der führenden Firmen am Cellulosefasermarkt.

Wir produzieren weiche Fasern aus Holz, beziehungsweise Zellstoff und liefern diese in 80 Länder der Welt. Einsteiger mit frischen Ideen werden in unserer Expertenkultur immer wieder gebraucht. Sie entwickeln sich in Lenzing jahrzehntelang weiter. 

Konsumenten legen heutzutage immer mehr Wert auf umweltfreundliche Produkte und nachhaltige Produktionsprozesse. Da liegt Lenzing voll im Trend – check it out

mehr lesen

Was macht man aus Lenzing Fasern?

Cellulosefasern der Lenzing Gruppe werden von unseren Kunden weiterverarbeitet, etwa in Spinnereien, von wo aus dann weitere Textilproduzenten versorgt werden, um diverse Stoffe für Bekleidung, Dekoration oder zum Schutz (wie in Feuerwehranzügen) herzustellen. Dazu bietet Lenzing auch technische Unterstützung an. Manche Fasern werden auch direkt zu sogenannten Vliesstoffen verfilzt, die als saugfähiges „nonwovens“ Material in der Hygiene oder Medizintechnik Anwendung finden: etwa als biologisch abbaubare Reinigungstücher fürs Auto, Kosmetik oder auch für Babypflege.

Unsere Forschungsabteilung arbeitet natürlich auch an anderen technischen Anwendungen und bemüht sich um stetige Prozessverbesserungen.

nach oben

Weitere interessante Themen