Solide Finanzposition

Lenzing hat eine solide Finanzposition. So verfügte die Lenzing Gruppe zum Jahresende 2016 über eine Eigenkapitalquote von 53% und ein Liquiditätspolster von 570.4 Millionen Euro.

Solide Finanzposition
Gemäß IFRS (EUR Mio) 31 Dez. 2016 31 Dez. 2015¹ Veränderung in %
Bilanzsumme2.625,3 2.410,6 8,9
Liquiditätsbestand¹570,4355,3 60,5
  davon liquide Mittel 559,6347,3 61,1
Verbindlichkeiten 1.256,8 1.211,8 3,7
  davon Finanzverbindlichkeiten 577,5 683,2 (15,5)
Bereinigtes Eigenkapital² 1.390,5 1.218,6 14,1
Bereinigte Eigenkapitalquote (%) 53,0 50,6 -
Net Gearing (%) 0,5 26,9 -
Nettofinanzverschuldung7,2 327,9 (97,8)
Nettofinanzverschuldung/EBITDA 0,0 1,1 (98,5)
ROCE15,1% 8,1% -
Gemäß IFRS (EUR Mio) 31 Dez. 2016 31 Dez. 2015Veränderung in %
Liquiditätspolster788,0 546,2 44,3
  Liquiditätsbestand¹ 570,4355,3 60,5
  davon ungenutzte Kreditlinien 217,7190,9 14,0
  1. Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente sowie liquid Wertpapiere und liquid Wechsel
  2. Inklusive Zuschüssen aus öffentlichen Mitteln abzüglich anteiliger latenter Steuern auf Zuschüsse aus öffentlichen Mitteln