Innovation

Zellstoff & Co-Produkte

Innovation, Pulp

Die effektive Gewinnung von hochwertigem Zellstoff aus dem Rohstoff Holz wird von der Lenzing #Innovation in allen Aspekten untersucht.

Bioraffinerie-Konzept

Da Holz nur etwa zur Hälfte aus Cellulose besteht, beschäftigt sich die Innovation auch mit der Gewinnung und Verwertung der anderen Bestandteile. Zu diesen sogenannten Co-Products gehören etwa Essigsäure oder Furfural. Zur möglichst optimalen Nutzung des Rohstoffes Holz wird ein Bioraffinerie-Konzept verfolgt.

mehr lesen

Hierfür stehen Technikumsanlagen zur Verfügung, um in kleinstem Maßstab Prozesse nachstellen zu können:

  • Versuchskocher:
    In unserem Technikum sind durch die Variabilität unserer Versuchskocheranlage alle gängigen Holzaufschlussverfahren etabliert.
  • Bleichemischer:
    Bereits in den 1970er Jahren wurde in Lenzing der Startschuss für eine chlorfreie Bleichtechnologie gegeben, die seitdem kontinuierlich verbessert wurde. Die Grundlagen dafür wurden im MC-Mischer erarbeitet.
Schwerpunkt Chromatographie und Spektroskopie

Zahlreiche modernste Analysegeräte und instrumentelle Methoden mit Schwerpunkt Chromatographie und Spektroskopie ermöglichen eine zielgerichtete Charakterisierung von Holz, Zellstoff und Fasern sowie Prozessmedien. Damit wird es gemeinsam mit unserer Erfahrung möglich, auch komplexe analytische Fragestellungen zu beantworten.

nach oben